Schreibwahnsinn-Challenge
#Autorenwahnsinn

Im Januar fand eine Challenge der Seite Schreibwahnsinn statt. Sie lief unter dem Hashtag Autorenwahnsinn hauptsächlich auf Instagram ab und hat viele Autoren begeistert und miteinander verbunden.

 

 

Auch ich habe teilgenommen und hatte viel Spaß dabei. Um auch euch daran teilhaben zu lassen, werde ich hier noch einmal alle Beiträge zusammenfassen.

 

 

Tag 1 – Mein Schreibjahr 2016: In meinem Schreibjahr 2016 ist viel passiert. Ich hab mich vorerst endgültig von meinem ersten und mir damit wohl wichtigsten Projekt („Hannah Cutler“) abgewendet, um es komplett neu zu plotten und in eine andere Richtung zu bringen. Dann folgten viele Anfänge an anderen Projekten, bis ich jetzt an meinem Herzensprojekt hängen geblieben bin. Meine Zombies werden mich jetzt eine Weile beschäftigen ❤

Tag 2 – Der erste Satz deines aktuellen Projekts: Heute geht es in der #Autorenwahnsinn Challenge um den ersten Satz des aktuellen Manuskripts. Auf diesem Moodboard (alle Bilder von meinem Pinterest-Board – KateGrimes) seht ihr den vorläufig ersten Satz. Mal sehen, ob er es bleibt 😊

Tag 3 – Inspiration für aktuelles Projekt: #Inspration. Darum geht es heute beim #Autorenwahnsinn 😊 Ich hole sie mir ganz oft auf Pinterest 😍 (Account: kate_grimes)

 

 

 

Tag 4 – Mein Schreibgerät: Heute zeige ich euch mein Schreibgerät. Oder auch mein Baby ❤ Ich liebe diesen Laptop einfach! Dazu habe ich einen zusätzlichen Bildschirm, auf dem ich #Pinterest oder die#Schreibnacht offen habe 😊

Tag 5 – Mein Schreibprogramm: Für gewöhnlich schreibe ich alles in Word. Ich finde das Programm einfach am leichtesten. Und sowas wie Papyrus ist mir zu teuer 😂

Tag 6 – Was darf nicht fehlen?: Was bei mir beim Schreiben nicht fehlen darf? @spotify! Und meistens höre ich die #Kernstaub-Playlist von @mariegrasshoff. Einfach die perfekte Schreibmusik ❤ Auch wenn meine Texte durch die Playlist meist eine etwas melancholischen Klang bekommen 😂

 

 

 

Tag 7 – Meine Social Media-Präsenzen: Ich bin fast überall vertreten 😊und ich freue mich immer über Besuch 😉

Facebook: Kate Grimes 🌸 Kätes Bücherregal

Twitter: @kbuecherregal

Pinterest: kate_grimes

Tag 8 – Lieblingsbuch: Heute geht es ums Lieblingsbuch. Meines ist „Bleib nicht zum Frühstück“ von #SusanElizabethPhillips ❤ solltet ihr unbedingt mal lesen!

Tag 9 – Ein Autor, den du bewunderst: Ich bewundere @kresleycole, weil ihre Bücher mich fesseln können wie keine anderen. Und weil sie mich in unterschiedlichen Genres begeistern kann ❤

 

 

 

Tag 10 – Lieblingsort zum Schreiben: Eigentlich schreibe ich ja am liebsten im Bett. Aber da bin ich meistens so unproduktiv, dass doch der Schreibtisch hermuss 😂

Tag 11 – Lieblingsseite über das Schreiben: Meine Lieblingsseiten über das Schreiben … das ist zum einen das #Schreibnacht-Forum, weil man da einfach immer Hilfe und Unterstützung bekommen kann. Und zum anderen die Seite, die zum #Autorenwahnsinn aufgerufen hat ❤ Ich hab mir da einfach schon so viele hilfreiche Dinge anschauen können!

Tag 12 – Zitat aus dem letzten Manuskript: Das ist ein Zitat aus meinem aktuellen Projekt. Damit hab ich sogar den Satz der Woche auf Facebook gewonnen 😊🎉

 

 

 

Tag 13 – Entspannung nach dem Schreiben: Nach dem Schreiben entspanne ich am Liebsten mit Lesen. Und das vor allem in der Wanne ❤

Tag 14 – Das letzte Buch, das ich gelesen habe: Zuletzt habe ich #YoungElites beendet. Ein Jugendbuch mit toller Idee, dessen Charaktere aber ungewohnt grausam waren.

Tag 15 – Welches Buch liest du aktuell: Einen Schreibratgeber habe ich nicht zu bieten, also gebe ich euch einen Rat: Übung macht den Meister! 😉

Momentan lese ich „Nichts wünsche ich mir mehr“. Ebenfalls ein Jugendbuch, aber ein unglaublich berührendes ❤

 

 

 

Tag 16 – Meine Notizbücher: Hier mal eine kleine Auswahl meiner Notizbücher. Meistens sammle ich sie nur, schreibe aber nie rein 😂

Tag 18 – Ein Zitat aus meinem ersten Manuskript: Und wie versprochen ein Zitat aus meinem ersten Projekt #HannahCutler. Danke an @rslndsln für die gefundenen Zitate 😍

 

 

 

Tag 19 – Lieblingsbücherblog: Guten Morgen 😊

Heute zeige ich euch mal die Blogs, auf denen ich am Meisten unterwegs bin und mit deren Bloggern ich gut auskomme 😊

Tag 20 – Inspirierender Instagram-Account: Solche Accounts inspirieren mich. Und machen mich ein bisschen neidisch, weil ich nicht so tolle Bilder wie @ninoimwunderland hinbekomme ❤

Tag 21 – Deine Schreibmusik: Meine Schreibmusik …

Ich habe ja eigentlich eine eigene Playlist zum Schreiben, aber meistens nutze ich dann doch die #Kernstaub-Playlist von @mariegrasshoff. Die ist einfach genial ❤

 

 

 

Tag 23 – Allgemeine Inspiration: Inspiration hole ich mir hauptsächlich auf #Pinterest. Da gibt es schließlich alles!

Tag 24 – Work in Progress: Work in Progress. Momentan Feile ich den Plot meiner Zombieapokalypse aus, damit ich bald richtig durchstarten kann 😊

 

 

 

Tag 25 – Mein Bücherregal: Mein Bücherregal 😍 Zumindest ein Teil davon.

Tag 27 – Schönes Cover: Das ist ein Buch, dass ich unglaublich schön finde. Aber nicht nur Cover, sondern auch diesen fantastischen Inhalt ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.