22. Oktober 2017

Sonntagsgeplauder #33
Lange ersehnt, endlich da

Und schon wieder ist eine Woche vorüber. Nur noch eine Woche, dann wartet schon der zusätzliche Feiertag auf uns! Habt ihr irgendwas schönes geplant?

 

 Privates

Diese Woche ist nicht besonders viel passiert. Ich hatte die meiste Zeit Spätschicht, was ich an sich aber gar nicht schlecht finde. Da schaffe ich Vormittags dann immer gut was. Wie zum Beispiel Blogbeiträge vorschreiben 🙂 Nur der Abend ist dann halt leider immer so schnell vorbei.

 

 

Buchiges

Mit dem Lesen läuft es mittlerweile ein kleines bisschen besser, aber glücklich bin ich immer noch nicht. Aber es ist endlich ein Buch angekommen, auf das ich schon so lange warte. Es kann nur bergauf gehen! 😉

 

Beendet | »Das Lied der Krähen« von Leigh Bardugo

Ich habe es geschafft! 🙂 Und abschließend lässt sich sagen, dass ich nicht ganz so begeistert bin wie viele andere, aber jetzt trotzdem unbedingt weiterlesen möchte! Das Ende war einfach so … cliffhängerisch gemein.

Am meisten begeistert haben mich wohl die Charaktere und wie leicht Bardugo ihre Vergangenheit in die Handlung eingewoben hat. Auf diese Rückblenden habe ich mich tatsächlich immer am meisten gefreut, obwohl ich die normalerweise überhaupt nicht leiden kann. Aber auch das Setting ist wirklich unglaublich toll!

 

Unterbrochen | »Der verwunschene Gott« von Laura Labas

Ich finde, dass dieser Titel ganz ungewöhnlich für Laura Labas ist. Aus ihren restlichen Veröffentlichungen sticht er geradezu heraus. Er ist etwas brutaler und damit auch erwachsener, viel komplexer und damit auch spannender. Man bekommt immer mal wieder unterschiedliche Sichten gezeigt und ich rätsele die ganze Zeit, wie sie zusammenstoßen könnten. Auch die Parallelen zu Märchen, die eher hauchzart sind, machen es interessant. Unterbrochen habe ich es nur wegen …

 

Begonnen | »Verliebt bis über alle Sterne« von Susan Elizabeth Phillips

Eeeeendlich! Ihr wisst, dass ich ein riesiger Fan von Susan Elizabeth Phillips bin. Wäre fast mal wieder Zeit von meinem Lieblingsbuch von ihr zu schwärmen oder? Das ist schon ziemlich überfällig. Aber nein! Heute geht es um ihr neuestes Werk, denn es ist der letzte Band der Chicago Stars-Reihe. Als ich auf der Lesung vor ein paar Jahren war, hat niemand damit gerechnet, dass noch einer kommen würde. Phillips selbst sagte, dass sie damit nicht gerechnet hätte, weil sie dachte, ihr würde zu den Footballern nichts mehr einfallen. Aber ihr ist noch etwas eingefallen und seit dieser Lesung warte ich auf diese Veröffentlichung. Jetzt ist sie endlich da und ich verschlinge die Seiten!

 

 

Geschaut

»Die Höhle der Löwen«

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich diese Sendung kein einziges Mal erwähnt habe, seit sie wieder läuft. Ein paar Folgen habe ich leider verpasst, weil ich in Frankfurt war, aber seit ich zurück bin, bin ich bei jeder wieder dabei (meistens leider erst später wegen Spätschicht). Ich finde es einfach super interessant, was manche Menschen für Ideen haben und versuchen, andere davon zu überzeugen. Ich liebe die Sendung einfach und verfalle jedes Mal wieder in Kaufrausch, wenn ich sie schaue. Diese Woche habe ich auch wirklich etwas bestellt. Nämlich Porridge. Ich halte euch auf dem Laufenden, was ich davon halte!

 
 

»Kong – Skull Island«

Den Film wollte ich damals im Kino anschauen, weil Tom Hiddleston mitspielt und alles, bei dem er mitwirkt, ist einfach toll! Aber wir haben es im Kino leider verpasst und ich habe den Film dann tatsächlich vollkommen vergessen. Wenn mein Freund nicht so darauf bestanden hätte ihn anzuschauen, hätte ich es nie getan. Und das wäre verdammt traurig gewesen! Denn der Film ist wirklich klasse!

Was uns danach aufgefallen ist: Das Marketing auf ein King Kong-Remake festzulegen, war vielleicht nicht die beste Idee, denn ich finde nicht, dass man es damit vergleichen kann. Kong lebt auf einer Insel, die von einem Dauer-Unwetter umgeben ist, sodass die Insel noch nie irgendjemand erforscht hat. Er ist quasi der König der Insel und beschützt deren Bewohner vor bösen echsenähnlichen Tieren. Hach, der Film ist einfach genial und ich habe mit ein bisschen in Kong verliebt.

Oh, und die Kulisse ist atemberaubend! Ist mir gerade beim Trailer raussuchen wieder bewusst geworden.

 

»The Edge of Seventeen«

Diesen Film habe ich auf Netflix entdeckt und gedacht: Warum nicht?

Ich hätte niemals damit gerechnet, dass er mich so berühren würde. Es geht zwar eigentlich nur um ein Mädchen, dessen beste Freundin sich in ihren Bruder verliebt und mit ihm zusammenkommt. Die Protagonistin fühlt sich dadurch sehr ausgeschlossen und treibt immer weiter ab in einen Strudel aus Unsicherheit, Bockigkeit und ja …

An sich wirklich kein besonderer Film, aber ich habe mich mit der Hauptdarstellerin so gut identifizieren können. All ihre Gedanken und Beweggründe haben auch mich als Teenager innerlich aufgefressen. Mir ging es wirklich haargenau wie ihr, weshalb mich der Film sehr getroffen hat.

Aber um vom Ernsten abzukommen: Er ist auch wirklich witzig! 😀

 

 

Entdeckt

Auf noch mehr Bücher habe ich eine Liebesgeschichte zu eReadern entdeckt. Die könnte glatt von mir sein, denn früher fand ich die auch absolut unnötig. Jetzt habe ich sogar zwei und überlege, mir den neuen tolino epos zu holen. Einfach weil er so schön ist ♥

Bei Bücherschmöker gibt es einen Beitrag zu SEO. Es wird erklärt, was das ist und wozu man es braucht. Schaut mal rein, denn SEO ist extrem wichtig für die Sichtbarkeit eures Blogs.

Auf The Written Word wurden ein paar Instagram-Accounts vorgestellt, die jeder Buchmensch kennen sollte. Klasse, um neue inspirierende Accounts zu finden.

Und zu guter Letzt hat Anna von Ink of Books Büchern ein paar Werbesprüche verpasst. Wirklich unterhaltsam!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen