Kategorie: Allgemein

  • Wie ihr wisst, bin ich immer noch auf dem Mediacampus. Jetzt stehen die letzten drei Wochen an, die von Lernen für die Klausuren geprägt sein werden. Da ich kurz darauf auch meine Zwischenprüfung habe, muss ich mich da schon so ein bisschen reinhängen. Deshalb, und weil ich gemerkt

  • Auf dem Weltenwanderer Buchblog bin ich auf die tolle Blogparade der Geheimtipps Aufmerksam geworden. Weil ich die Aktion wirklich schön finde und gerne über meine gelesenen Buchschätze rede, möchte ich euch heute fünf Bücher vorstellen, die mir wirklich gut gefallen. Und weil ich

  • Hallöchen ihr Lieben, wie angekündigt findet die Blogtour zu Don’t Kiss Ray endlich statt und es gibt viele interessante Beiträge dazu. Falls ihr also bei den anderen Teilnehmern vorbeischauen wollt, dann hier noch einmal alle Daten und Links im Überblick:   01.05.

  • Es ist schon wieder ein Jahr vergangen, und ich kann nur eines sagen: Wow! Die Zeit vergeht so schnell und obwohl ich jetzt schon zwei Jahre dabei bin, kommt es mir so vor, als hätte ich erst gestern mit dem Bloggen angefangen. Ich frage mich, ob dieses Gefühl jemals vergehen wird.

  • Für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, etwas Abwechslung in meine Beiträge zu bringen. Und da fangen wir doch direkt an 🙂 Heute zeige ich euch die 10 Bücher, die ich auf jeden Fall dieses Jahr lesen möchte!   Top 10 Bücher, die ich dieses Jahr lesen möchte   1) Den Mund

  • Es ist schon wieder Ende des Monats. Der November ist unglaublich schnell vergangen oder? Und das empfinde ich nicht so, weil ich am NaNoWriMo mitgemacht habe. Hab ich nämlich nicht …   Woran ich gearbeitet habe … Das Herzensprojekt hat gewonnen! Vielleicht erinnert

  • Heute habe ich mal wieder eine etwas ausgefallenere Rezension für euch, nämlich eine Reihen-Rezension. Es geht um die Reihe »Tausend Wellen fern«, die mir der Verlag Edel Elements zur Verfügung gestellt hat. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank 🙂   Allgemeines Edel

  •   Klappentext Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Delvins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung. Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken. Jonah ist nicht nur

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen