MOTTO CHALLENGE 2018

Wie lange ist es her, dass ich an einer Challenge teilgenommen habe? Im Bücherregal schon so lange, dass ich mich gar nicht mehr daran erinnern kann. Jetzt ist es aber wieder soweit. Bei Weltenwanderer habe ich diese Challenge entdeckt und das Motto für den Januar finde ich schon so toll, weil es sich gut integrieren lässt, dass ich auf jeden Fall dabei bin!

Die Regeln und genauere Informationen findet ihr hier. Ich würde sagen, wir fangen einfach mal an.

 

 

Januar

Neues Jahr – Neue Autoren

Diesen Monat zählen alle Bücher zur Challenge, die von Autoren geschrieben sind, von denen ich bisher noch nie etwas gelesen habe. Da habe ich so einige auf dem SuB. Meine Möglichkeiten findet ihr hier.

 

»Miracle Morning« von Hal Elrod

Von diesem Autor habe ich bisher nichts gelesen, aber dieses Buch hat es mir richtig angetan. Er selbst schreibt davon, dass Miracle Morning das Leben vieler Menschen verändert hat. Da konnte ich es noch nicht so recht glauben. Aber nachdem ich ein Bild auf Instagram gepostet habe, habe ich genau den gleichen Kommentar bekommen. Dass dieses Buch Leben verändert. Jetzt nach Beenden des Buches kann ich da sogar zustimmen.

 

Weitere gelesene Bücher, die nicht zum Motto passen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen