ÜBER MICH

Seit wann?

Kates Bücherregal existiert seit dem 9. März 2015 und drehte sich schon damals um Bücher und andere buchige Themen. Aus einem kleinen Blog, mit hauptsächlich Rezensionen und Bloggeraktionen, ist seit Juni 2017 ein Blog mit eigener Domain und individuellen Beiträgen geworden.

 

Worum geht’s?

Natürlich geht es auf Kates Bücherregal nach wie vor um Bücher. In den letzten Jahren sind aber auch andere Themen hinzugekommen, wie zum Beispiel Serien und Filme oder mein anderes großes Hobby, das Schreiben. Die beliebtesten Rubriken sind:

Rezension Ich rezensiere in der Regel jedes Buch, das ich gelesen habe. Meist erscheinen die Rezensionen auch zeitnah auf dem Blog.
Sonntags-
geplauder
Das Sonntagsgeplauder existiert noch nicht lange, findet aber immer mehr Anklang. Fast jeden Sonntag berichte ich über die Bücher, Filme und Serien, die mich die Woche über beschäftigt haben. Gerne erzähle ich hier auch mal privateres über mich und stelle ein paar Blogs und Internetseiten vor, die ich entdeckt habe.
Monats-
rückblick
Ein fester Bestandteil des Bücherregals waren schon immer die Monatsrückblicke, die am 1. jeden Monats erscheinen und über den vergangenen Monat berichten. Es geht um gelesene Bücher und Neuzugänge.
Schreiblaunen Die Schreiblaunen sind eine Aktion von Fieberherz und haben überraschend viele Fans gewonnen. Jeden Monat berichte ich über die Fortschritte in meinen Schreibprojekten und lasse euch an der Welt eines (noch) Hobby-Autoren teilhaben.

 


 

Wer ist Kate?

Mein Name im Internet und auf diesem Blog ist Kate, ich höre aber auch im realen Leben schon auf ihn. Ich bin 22 Jahre alt, geb. 28.11.94, und sowohl Büchersuchtling als auch Serienjunkie. Mein Zuhause ist noch Hotel Mama, das ich mir im schönen Bayern mit zwei Hunden und vier Katzen teile. Katzenlady ist für mich also keineswegs eine Beleidigung 😉

 

Was macht Kate neben dem Bloggen?

Auch beruflich gehe ich meiner Leidenschaft zu Büchern nach. Nach einem missglückten Studium habe ich 2016 bei Thalia eine Ausbildung zur Buchhändlerin begonnen. Es ist wirklich schön, Leute auch im realen Leben mit meinen Lieblingsbüchern anfixen zu können.

Abgesehen von der Ausbildung sind auch meine Hobbys sehr buchig. Ich lese nicht nur besonders gerne, sondern schreibe auch selbst Bücher und hoffe, irgendwann eines davon veröffentlichen zu können.

Folge mir!